Herzlich Willkommen!

Willkommen auf unserem Reflexsticker-Blog!

 

Hier erwarten Euch viele spannende Hintergründe und Geschichten zu den Themen Retroreflexion (Spoiler: es geht nicht um Vintage Chic), Sichtbarkeit im Straßenverkehr (aus fast neutraler Sicht einer Fahrrad- und Autofahrerin) und vieles mehr.

Der Blog soll so bunt werden wie unser Reflexsticker-Universum. Wenn Ihr also Themen habt, die Euch beschäftigen, könnt Ihr sie uns gern schreiben. Wir werden versuchen, Licht ins Dunkel zu bringen. Und ja, macht Euch gefasst auf viele brillante Wortspiele.

 

In unserem ersten Eintrag möchte ich Euch die am häufigsten bei Google gestellten Fragen beantworten. Dann sind die großen Fragen unserer Zeit geklärt und Ihr könnt Euch ganz auf die strahlende Welt von Reflexsticker.de einlassen.

Frage 1: Wie lautet meine IP-Adresse?  – Gehe auf die Seite https://www.wieistmeineip.de, dort steht sie groß und breit. Schreibe sie mit einem dünnen Marker auf einen Streifen der Reflexsticker Classic #11 Light und du kannst sie nie mehr übersehen.

Frage 2: Was ist Liebe? – Liebe ist, jemandem einen Reflexsticker zu schenken, damit ihm oder ihr nichts passiert.

Frage 3: Wie spät ist es? – Einfach mal auf das Smartphone schauen, dort gibt es meist sachdienliche Hinweise. Handy verschlampt? Das nächste Mal einen Sticker Neon #7 auf die Hülle und du siehst es auch im größten Chaos sofort.

Frage 4: Was kommt heute im Fernsehen? – Nachrichten, Serien, Filme, Dokus und ganz viel Werbung! Die kannst Du hier auch haben: Seit Hannes P. die neuen Felgensticker Classic Light auf seinem Rad spazieren fährt, ist er der Coolste in da Hood.

 

Ihr steht eher auf richtigen Content? Dann freut Euch auf den nächsten Eintrag.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.